Frischverliebte sind am Valentinstag noch sich selbst genug. In einer längeren Beziehung ist dieser Feiertag der Liebe dafür die schönste Gelegenheit, sich wieder näher zu kommen. Gerade wenn über die Jahre die Lust aufeinander eingeschlafen ist, hilft es, einen offiziellen Anlass zu nutzen. Zum Beispiel, um die gewohnten Bahnen gemeinsam zu verlassen und Neues zu erleben. Den Partner in neuer Umgebung zu erleben oder zusammen etwas zum ersten Mal zu tun, lässt euch wieder die Lebendigkeit eurer Beziehung spüren. Außerdem stärken geteilte Erinnerungen an besondere Erlebnisse die Zusammengehörigkeit. Hier sind meine 7 Ideen für ausgefallene Geschenke zum Valentinstag, mit dem euer*eure Partner*in garantiert nicht rechnet:

1. Durchbrecht euren gewohnten Tagesablauf

Gewohnheiten und Rituale können die Beziehung stärken. Kippt das jedoch in ein Zuviel an Routine, bleibt die Lust auf der Strecke. Überleg dir doch mal, wie du euren gewohnten Tagesablauf durchbrechen kannst. Hol deinen Schatz spontan von der Arbeit ab und entführ sie*ihn in eine Ausstellung, auf einen Spaziergang, in die Sauna oder zum Geocachen.

Statt wie immer direkt von der Arbeit nach Hause zu fahren, könntet ihr euch auch auf einen Apero treffen und bei Gin Tonic oder einem Glas Champagner die vorbeigehenden Leute auf der Straße beobachten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in neuer, anregender Atmosphäre auch neue, ungewohnte Gespräche entstehen und man sich dadurch wieder näher kommt.

2. Legt eine gemeinsame Playlist an

Gemeinsame Projekte verbinden, außerdem richten sie den Blick in die Zukunft. Das kann ein neues Wohnprojekt sein (Möbel selber bauen oder einen Raum neu streichen) oder eine Playlist mit Lieblingsliedern. Indem jeder Zugriff auf die Playlist hat und seine persönlichen Klassiker und Neuentdeckungen dort speichert, könnt ihr euch von einer neuen Seite kennenlernen. Youtube oder Spotify eignen sich besonders gut dafür. Mach den Anfang und schenk deiner*m Liebsten eine Playlist mit Lovesongs zum Valentinstag!

3. Verabredet euch zum Date und tut so, als wärt ihr Fremde

Ein erstes Date mit einem Unbekannten ist aufregend und Balsam für die Lebenslust. Auch wenn ihr keine offene Beziehung habt – dann verabredet euch doch selbst! Dieses Geschenk lässt sich toll als selbstgemachter Gutschein verschenken. Bereitet euch, einer nach dem anderen, getrennt vor, macht euch schick, reist getrennt an. Ganz so, als ob ihr euch wirklich zum ersten Mal begegnet. In einer schicken Hotelbar zum Beispiel. Stellt euch Fragen, als ob ihr nichts über den anderen wisst und lasst euch von der Antwort überraschen. Und wenn es funkt, nehmt euch einfach ein Zimmer!

4. Gründet einen Kochzirkel mit Freunden

Zusammen Kochen ist kurzweilig, erfordert gemeinsame Planung und macht satt. Und je nachdem, wer gerade dran ist, lernt man sogar noch neue Rezepte kennen und erweitert seinen Speiseplan. Über einige Jahre hatte ich einen Kochzirkel mit meinem und weiteren Freunden, jeden Montag war ein anderer dran. Es war herrlich, am ersten Tag der Woche zu wissen, dass man sich abends an den gedeckten Tisch setzen darf. Wenn wir selbst dran waren, haben wir schon Tage vorher zusammen durch Kochbücher gestöbert und Einkäufe geplant.

Am Ende war das gemeinsame Abendessen aber nur Aufhänger für stundenlange Gespräche über Gott und die Welt. Das hat richtig gut getan, und ich bekomme beim Schreiben gleich wieder Lust, den Kochzirkel neu aufleben zu lassen! Verschenke deinem Schatz ein selbstgekochtes Menü mit Gästen. Warum das der Beziehung gut tut? Weil ihr eure Freundschaften pflegt und beim Kochen gemeinsame Erfolgserlebnisse habt.

Ausgefallene Geschenke zum Valentinstag für Paare

5. Lest euch gegenseitig erotische Literatur vor

Total unpeinlich geht das zum Beispiel mit den Büchern der Autorin Suzette Oh. Ihr Debut ★ Pussy Diary: Die lustvollen Abenteuer einer Großstadt-Amazone lässt euch an den erotischen Erlebnissen einer unabhängigen Großstadt-Amazone teilhaben. Selbstbewusst, lustvoll und hemmungslos regt Suzette garantiert euer gemeinsames Kopfkino an. Im Nachfolger Secret Dreams – Hotel der Lust erbt Suzette unerwartet ein Haus am See. Und inszeniert darin eine sinnliche Lust-Oase für Frauen, in der alle Fantasien Wirklichkeit werden.

Oder bist Du eher ein Fan von Kurzgeschichten, die knackig auf den Punkt kommen? Dann lies mal meine Buchrezension zu “Jägerinnen der Lust – Erotische Fantasien für moderne Zeiten”. Fortgeschritte verbinden den Kochzirkel mit der Erotik und lesen den Gästen ein Kapitel vor!

6. Erlebt gemeinsam die Schwerelosigkeit beim Floating

Beim Floating schwebst du in einer warmen Salzlösung, die ein Erlebnis von absoluter Schwerelosigkeit ermöglicht. Verspannungen lösen sich und der Geist kommt zur Ruhe. In einem offenen, flachen Becken lässt sich diese Erfahrung zu zweit teilen. Einfach absichtslos nebeneinander im körperwarmen Wasser schweben und entspannen. Danach werdet ihr wie auf Wolken gehen (versprochen) und vielleicht sogar Lust auf weitere Sinnesfreuden bekommen! Das Floating lässt sich als Gutschein verschenken:

★ Floating Erlebnis über jollydays finden und buchen

Viele weitere ausgefallene Erlebnis Geschenke zum Valentinstag, z.B. Whiskeyseminare, Cocktailkurse oder Krimidinner findest du bei ebenfalls bei ★ jollydays.

7. Sucht euch 10 aus 100 Dingen aus, die jedes Paar einmal tun sollte

100 Anregungen für Erlebnisse, die deiner Beziehung gut tun, findest du auf dieser Bucket Liste für Paare. Vom spontanen Konzertbesuch bei einer Band, die ihr beide nicht kennt, bis zum gemeinsamen Sparen auf einen Traum – die Erlebnisse werden euch auf jeden Fall einander näherbringen. Sucht euch gemeinsam einige Punkte aus der Liste. Lass deiner*m Partner*in ganz freie Wahl. Oder schreibt, jeder für sich, eure Top Ten auf – und vergleicht danach, welche davon ihr teilt. Sorgt auf jeden Fall für neue Gesprächsthemen!

Schick deinem Schatz doch einfach den Link zum Artikel. Anstatt auf ein Geschenk zu warten, könnt ihr euch auch zusammen eine Valentins-Aktion überlegen! Du hast noch weitere ausgefallene Ideen für Geschenke zum Valentinstag? Oder fehlt eine Idee auf der Liste, mit der du deiner Beziehung schon neuen Wind einhauchen konntest? Teil deine Erfahrung in den Kommentaren und lass andere Paare daran teilhaben 🙂


Bei den mit ★ gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Provisions-Links (affiliate links). Wenn du auf einen solchen Link klickst und etwas bestellst, bekomme ich von dem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dadurch nicht. Die Provision hilft mir, diesen Blog zu schreiben und zu finanzieren.